Stürmischer Herbst –

Trübe Aussichten

"Nebelbrillen" zur Orientierung im Raum gestalten

von Michaela Fichtner

Ein Blick durch unsere „Nebelbrillen" erweckt das Gefühl, in einer grauen Nebelsuppe zu stehen. Da die Sicht einge­schränkt ist, sind die anderen Sinne umso mehr gefordert. Wer schafft es trotz der nebulösen Perspektive, sich zu ori­entieren und einige Aufgaben zu meistern?

Anzeige