Stürmischer Herbst –

"Wenn die Nebelfrau kocht"

Ein Gedicht von Hanna Hanisch spielerisch umsetzen

von Michaela Fichtner

Klar, dass die Wetterhexen beim Nebel ihre Finger im Spiel haben. Bei Hanna Hanisch (1920-1989) ist es die Nebelfrau, die für die wabernde Masse sorgt. Mal sehen, welche grützigen Suppen in der Kita entstehen.

Anzeige